Balancetraining


Training der Balance für mehr Gleichgewicht und Körperstabilität!

Für die Sicherheit im Alltag egal in welchem Alter ist es wichtig, den gesamten Körper gleichmäßig zu trainieren. Besonders dem gezielten Balancetraining kommt hier eine entscheidende Rolle zu. Bei diesem Training handelt es sich um ein sogenanntes Koordinationstraining, das ihre Körperwahrnehmung schult und besonders die stabilisierenden Muskeln trainiert.

Bei uns stehen ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung ein solches Balancetraining durchzuführen. Egal ob mit dem Balance Board, auf einem Therapiekreisel oder mit Zuhilfenahme des Medizinballs: hier findet sich für jedes Trainingsniveau eine passende Herausforderung. Anhand von vielen Studien wurde bereits belegt, dass dies zu einem deutlich verbesserten Reflexverhalten führt. Ein guter Gleichgewichtssinn erleichtert die Bewegungskontrolle und beugt somit Stürzen vor. Auch die Stabilität im Alltag ist durch die Beanspruchung der Tiefenmuskulatur gegeben, sodass sie sicherer und agiler durch den Tag kommen!

Was bewirkt ein gezieltes Balancetraining?

  • Sturz- und Verletzungsprophylaxe
  • Verbessertes Reflexverhalten
  • Verbesserte Beweglichkeit
  • Bessere Koordination
  • Verminderung von Risikofaktoren
  • Positive Wirkung auf Psyche, Stress und Wohlbefinden
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit in Alltag und Beruf
  • Verbesserte Grundstabilität des Körpers

Wieso ist ein Balancetraining für jeden das Richtige?

Schon ab ca. dem 60. Lebensjahr machen sich die ersten Einschränkungen des Gleichgewichtssinns bemerkbar. Die Reaktionsgeschwindigkeit verlangsamt sich und die Muskelkraft wird weniger.

Um sich vor all diesen Einschränkungen zu schützen, ist ein Training der Tiefenmuskulatur als auch des Gleichgewichts von großer Bedeutung.

Bei regelmäßigem Training kann sich ihr Bewegungsapparat so anpassen, dass er

schnell und kraftvoll reagieren kann.

Schon ein kleines Balance-Programm kann wahre Wunder bewirken!