Fitness

Dehnung des Gesäßmuskels mit Eva

Neben dem Kräftigen ist auch die Dehnung der Gesäßmuskulatur von hoher Bedeutung!

Begib dich in Rückenlage und winkle deine Knie an. Nun wird der linke Fuß aufs rechte Knie gelegt, Gesäß ist fest in die Matte gedrückt.

Lege deine linke Hand an das linke Knie und verstärke die Dehnung, indem du das Knie nach außen drückst. Die rechte Hand fasst an den rechten Oberschenkel und zieht ihn leicht zur Brust.

Dehnung mindestens 30s pro Seite halten und für ca. 2 bis 3 Runden durchführen! 😊

Das BWZ-Team wünscht viel Spaß!


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

19 − 18 =