Fitness

Trommeln im Kniestand mit Eva

Die Stabilität im unteren Rücken ist ein wichtiger Faktor, um unsere Rückenmuskulatur zu kräftigen und Rückenschmerzen vorzubeugen.

Das sogenannte „Trommeln“ im Kniestand stärkt vor allem die tiefe Rücken- und hintere Oberschenkelmuskulatur und verbessert zusätzlich die Koordination und den Gleichgewichtssinn.

Begebe dich in den Kniestand, Gesäß wird so nahe wie möglich am Boden gehalten. Baue mit geraden Rücken Bauch- und Schulterblattspannung auf, die Fußspitzen liegen auf der Matte. Nun die Arme nach vorne ausstrecken und gegengleich „trommeln“ lassen.

Fortgeschrittene können die Übung intensivieren, indem Sie die Fußspitzen von der Matte abheben. Beide Varianten werden von unserer Eva im Video gezeigt.

Haltet die Stabilitätsübung insgesamt für 3×30 Sekunden, gerne auch länger.

Viel Spaß! 😊


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

neun − sieben =