Yoga

Yoga-Flow für Einsteiger mit Andrée 11.01.2021!

Der heutige Yoga-Flow mit unserer Trainerin Andrée ist besonders für Teilnehmer mit keiner oder nur wenig Yoga-Erfahrung geeignet.

Yoga ist ein Sport für Körper und Geist, indem vor allem die Wahrnehmung des eigenen Körpers im Vordergrund steht. Alle Haltungen, die sogenannten Asanas, werden langsam und bewusst eingenommen. Bitte achtet darauf, dass ihr euch bei jeder Haltung wohlfühlt und nicht über (Schmerz-)grenzen eures Körpers hinausgeht.

Der Anfang der Einheit bildet das Ankommen auf eurer Yoga-Matte. Hierfür könnt ihr entweder den sogenannten Langsitz einnehmen und die Beine lange nach vorne ausstrecken, oder ihr findet in den Schneidersitz. Wer mag, setzt sich gerne leicht erhöht auf eine gefaltete Wolldecke oder ein Kissen.

Besonders als Yoga-Neuling ist die Kombination aus Atmung und Bewegung eine echte Herausforderung. Es ist also überhaupt nicht schlimm, wenn dies nicht sofort gelingen sollte. Lasst eure Atemzüge dann einfach kommen und gehen wie es sich gut anfühlt. Ohne Zwang und ganz in eurem eigenen Wohlfühlbereich.

Wir wünschen euch eine achtsame und wohltuende Yoga-Einheit und hoffen sehr, noch viele weitere Stunden mit euch gemeinsam Yoga zu praktizieren.

Weitere Yoga-Flows sowie Yoga-Stunden für Fortgeschrittene findet ihr unter dem Reiter „News“ in der Kategorie „Yoga“.

Musik mit freundlicher Genehmigung von MoveYa.

Direkt zum Youtube-Link gehts hier: https://youtu.be/bXhg9zHAy2Q


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

zwei × eins =