Yoga

Yoga-Flow: Im Stand zur Mobilisation und Kräftigung der Wirbelsäule

Der heutige Yoga-Flow startet mit einem Mudra gegen Stress und Nervosität. Übersetzt bedeutet Mudra: „Das was Freude bringt“. In unserem Fall stärken wir mit Achtsamkeit und bewusst gewählten Yoga-Positionen unser Nervensystem und reduzieren dadurch Angst- und Stresssituationen.

Führe das Mudra über ca. 10 Atemzüge hinweg durch. Gerne kannst du auch länger in dieser Position verharren oder dir mehrmals täglich Zeit für dein persönliches Wohlfühl-Mudra nehmen.

Wir hoffen, ihr könnt bei unserem Yoga-Flow für einen kurzen Moment zur Ruhe kommen und diese Zeit für euch und euren Körper nutzen! 😊


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

15 + fünf =